© Andreas Overdick

Radsternfahrt am Ende des Aktionsjahres "In Verbindung bleiben"

Mon, 09 May 2022 09:39:57 +0000 von Andreas Overdick

© Andreas Overdick
- nach einem Artikel von Barbara Ziegler auf in-verbindung-bleiben.wir-e.de –

"… und wenn es dann mal regnet, setz' ich 'ne Mütze auf!" sagten sich am zunächst regnerischen 30. April 2022 etwa 35 Menschen. Sie hatten sich in den drei Bahnhofsmissionen Hildesheim, Hannover und Lehrte versammelt, um eine Radsternfahrt unter dem Motto "In Verbindung bleiben" zu starten. Damit sollte das Ende des Aktionsjahres gemeinsam gefeiert werden. Von April 2021 bis Mai 2022 wurde versucht, mit einem Fahrrad-Pilger-Pass Menschen zum Fahrradfahren zu motivieren. Teilnehmende konnten sich in allen Bahnhofsmissionen in Niedersachsen und Bremen einen Stempel im Pass abholen und so die jeweilige Bahnhofsmission kennenlernen.
Mit dabei waren auch der evangelische Bischof Ralf Meister (Hannover) und der katholische Bischof Dr. Heiner Wilmer, (Hildesheim). Sie hatten während der Tour als kleine Herausforderung ein Puzzle mit dem Logo der ökumenisch arbeitenden Bahnhofsmissionen zusammenzusetzen.
Am Schluss des Tages wurden allen Teilnehmenden, die während des vergangenen Aktionsjahres Stempel in ihrem „Fahrrad-Pilger-Pass“ sammeln konnten, Urkunden und kleine Präsente übergegeben.
Restbestände der Fahrrad-Pilger-Pässe gibt es noch in den Bahnhofsmissionen und unter radeln@bahnhofsmission.de.