Bahnhofsmission Göttingen

#alltag #perspektiven #wege – Jugend-Kunstprojekt der Bahnhofsmission Göttingen


Das Praktikum
Soziales Denken und Handeln vermitteln – das ist die Absicht der Jugendarbeit in der Bahnhofsmission Göttingen. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-11 haben die Möglichkeit, durch ein Praktikum Einblicke in die Arbeit der Bahnhofsmission zu gewinnen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.
Durch Begleitung von Ehrenamtlichen werden die Jugendlichen während ihres Praktikums in die Hilfeleistungen der Bahnhofsmission Göttingen eingebunden. Sie erleben so, wie erfüllend es sein kann, Menschen zu helfen, die ohne diese Hilfe "hilflos" sind.
Im direkten Kontakt mit Menschen und ihren Schicksalen erfahren die Jugendlichen nicht nur viel über Andere, sondern vor allem über sich selbst: Blickwinkel und Einstellungen verändern sich. Alltägliche Selbstverständlichkeiten werden hinterfragt.

Die Fotos

Inspiriert durch die Ausstellung "KreuzWeise" der Landesgruppe der Bahnhofsmissionen in Niedersachsen, haben sich Schulpraktikantinnen und Schulpraktikanten im Jahr 2014 auf den Weg gemacht, Kreuzmotive zu suchen, denen man im Alltag begegnet. Mit Hilfe eines Fotografen entstanden viele kreative Fotos mit außergewöhnlichen Perspektiven. Zu 13 der "Entdeckungen" wurden passende Texte geschrieben, die auch eigene Praktikumserfahrungen mit aufnahmen.

Die Ausstellung
Mit Hilfe eines Projektteams der ZESS (Zentrale Einrichtung für Sprache und Schlüsselqualifikationen der Universität Göttingen) wurde die Ausstellung #alltag #perspektiven #wege geplant und realisiert. Dabei wurden die 13 Fotos und die dazugehörenden Texte auf Leinwand gezogen und auf einer Etage der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Göttingen öffentlich ausgestellt. Weitere Informationen über Projekt, Projektgruppe, und Realisation wurden zusammengetragen, gestaltet und in einem Flyer veröffentlicht. In einem einstündigen Rahmenprogramm mit Wort- und Musikbeiträgen wurde die Ausstellung eröffnet und war zwei Wochen in der Schule zugänglich.

Der Flyer

Die Bilder
Alle Bilder sind während der Vernissage bei einer "stillen" Auktion versteigert worden. Der Erlös floss in weitere Jugendprojekte der Bahnhofsmission Göttingen.

Der Kalender
Zur Ausstellung ist ein immerwährender Tischkalender mit den Motiven der Ausstellung entstanden, der bei der Bahnhofsmission Göttingen für einen Kostenbeitrag von 5 Euro plus Porto und Versand erworben werden kann.